Luft-Wasser-System

Der Wandlungskünstler

Gasmotorwärmepumpe
mit Hydrobox

Als Luft-Wasser-System wird die im Außenbereich aufgestellte Gasmotorwärmepumpe in klassischer Splitbauweise mit der im Gebäudeinneren positionierten Hydrobox verbunden. Hierdurch kann auf Frostschutzmaßnahmen verzichtet werden.

Durch die interne Nutzung der Motor- und Abgaswärme ist das System für den monovalenten Betrieb geeignet. Diese Wärme wird darüber hinaus für die Abtauung der Register und das ohne Heizunterbrechung verwendet.

Eingesetzt wird diese Systemlösung in Neu- und Bestandsbauten und eignet sich neben dem Gewerbebereich auch für Industrie- und Prozessanwendungen.

Yanmar_GMWP_L-W_Hydrobox-19
  • Gleichzeitiges Heizen und Kühlen mit integrierter Wärmerückgewinnung
  • Leistungsanpassung durch modulierenden Betrieb
  • Erfüllt sämtliche Vorgaben des EEWärmeG und der EnEV
  • Hoher Wirkungsgrad durch Brennwertnutzung
  • Geringere Betriebskosten im Vergleich zu Kessel und Elektro-Kaltwassererzeuger
  • Geringere Geräuschemission
  • Förderfähig und energiesteuerbefreit
  • Motorabwärme kann im Kühlbetrieb zurückgewonnen und weiterverwendet werden, wodurch gleichzeitiges Kühlen und Heizen möglich ist, z. B. für die Warmwasserbereitung (Wärmerückgewinnung optional)
  • Kaskadierbar bis in den MW-Bereich
  • Keine Frostschutzmaßnahmen für die Leitungen zwischen Gasmotorwärmepumpe (Außeneinheit) und Hydrobox (Inneneinheit) notwendig
  • Optional ist die komplette Eingabe von Parametern über eine Fernüberwachung möglich
  • Keine Heizunterbrechung im Abtaubetrieb

Hydrobox

HYDRAULIKMODUL

Die im Innenbereich aufgestellte Hydrobox übergibt die angeforderte Heiz- und Kühlleistung als Bindeglied an das wassergeführte Heizungs- und Kühlsystem.

Durch die interne Regelung werden sowohl die Gasmotorwärmepumpe als auch die integrierte Wasserumwälzpumpe energieeffizient betrieben. Zudem kann die interne Reglung das System bis zu den Puff erspeichern inkl. Ansteuerung der optionalen Motor-WRG, sowie heiz- und kühlseitiger Spitzenlasterzeuger regeln.

Yanmar_Hydrobox
  • Der Regler bildet die Schnittstelle zwischen der GLT und der Gasmotorwärmepumpe
  • Energieeffizienzpumpe (Kl. A) integriert
  • Keine Frostschutzmaßnahmen für die Leitungen zwischen Gasmotorwärmepumpe (Außeneinheit) und Hydrobox (Inneneinheit) notwendig
  • Das integrierte Puffermanagement der Hydrobox steuert die Gasmotorwärmepumpe, wodurch niedrige Teillastbereiche vermieden werden und der COP steigt
  • Die Hydrobox kann über 18 Eingangskonfigurationen und Zusatzoptionen an verschiedene Anforderungen angepasst werden
  • Optional ist die komplette Eingabe von Parametern über eine Fernüberwachung möglich

Wärmepumpenmanager

HEIZ- / KÜHLKREIS-REGELUNG

Der Wärmepumpenmanager ist eine Regelungserweiterung zum Hydrobox-internen Regler. Während dieser die Primärseite bis zum Puff erspeicher regelt, übernimmt der Wärmepumpenmanager die Sekundärseite, dass heißt die Regelung von bis zu sechs Heiz- und Kühlkreisen.

Durch bereits werksseitig einprogrammierte sogenannte Applikationen können die meisten gängigen Hydrauliken schnell und einfach in Betrieb genommen werden.

Eine übergeordnete Gebäudeleittechnik kann somit entfallen!

Yanmar_RLT-KIT_open
  • Selbsterklärende, einfache Bedienung
  • Webanbindung via Modbus oder optional via Ethernet
  • Modbusanbindung für GLT-Systeme vorhanden
  • Übersichtliche Anzeige von Betriebszuständen und Soll- bzw. Istwerten
  • Externe GLT kann eingespart werden
  • Verschiedene Applikationen verfügbar
  • Taupunktregelung möglich
  • Alle Hauptfunktionen sind voreingestellt
Video abspielen
ProduktProduktNennleistungTechnische DatenMaßzeichnungLV Texte
produktbild_klein_gmwp_450-560ENCP 450 J
ENCP 560 J
Heizen: 46 kW / Kühlen: 36 kW *
Heizen: 52 kW / Kühlen: 45 kW *
ENCP 450 J
ENCP 560 J
ENCP 450 J
ENCP 560 J
produktbild_klein_gmwpENCP 710 J
ENCP 850 J
Heizen: 70 kW / Kühlen: 53 kW *
Heizen: 81 kW / Kühlen: 64 kW *
ENCP 710 J
ENCP 850 J
ENCP 710 J
ENCP 850 J
produktbild_klein_hydrobox

HB 450 V(P)J3.1
HB 560 V(P)J3.1
HB 710 V(P)J3.1
HB 850 V(P)J3.1

Heizen: 46 kW / Kühlen: 36 kW
Heizen: 52 kW / Kühlen: 45 kW
Heizen: 70 kW / Kühlen: 53 kW
Heizen: 81 kW / Kühlen: 64 kW
HB 450 V(P)J3.1
HB 560 V(P)J3.1
HB 710 V(P)J3.1
HB 850 V(P)J3.1
HB 450 V(P)J3.1
HB 560 V(P)J3.1
HB 710 V(P)J3.1
HB 850 V(P)J3.1
Yanmar RLT-KITWPM-3K-V2 WPM-3K-V2 WPM-3K-V2 

* in Verbindung mit Hydrobox

Fordern Sie hier unsere Produktunterlagen an!

Wählen Sie ihren persönlichen Ansprechpartner für ihre Region:

Oder schreiben Sie uns an:

YANMAR Energy System Europe